Home / Sport / Fußballschuhe – Beratung groß geschrieben

Fußballschuhe – Beratung groß geschrieben

SportScheck, in 18 deutschen Städten und als Onlineshop im Internet vertreten, ist sich bewusst, wie wichtig richtige Ausrüstung bei der Ausübung von Sport ist. Aus diesem Grund wird auf entsprechende Beratung großer Wert gelegt. In Deutschland, dem Land der Fußballbegeisterten, werden Fußballspiele nicht nur im Fernsehen oder am Sportplatz mit Spannung und Begeisterung verfolgt, sondern es jagen Kinder wie Erwachsene gerne selbst dem runden Leder nach. Ob Nachwuchsspieler oder Hobbyspieler, Fußball bereitet Freude. Damit das Spiel aber auch zum besonderen Vergnügen wird, muss der Schuh passen und den Anforderungen entsprechen, sorgfältig muss der richtige Fußballschuh ausgewählt werden. Um die Kaufentscheidung zu erleichtern, bietet SportScheck eine umfangreiche Fußballschuhberatung.

Schuh und Boden müssen harmonieren

Sicherlich stellt sich beim Kauf von Fußballschuhen die Frage nach der Marke, der Farbe, dem Design, doch eine besondere Bedeutung kommt der Sohle zu. Sohle und Boden aufeinander abzustimmen, garantiert gute Bodenhaftung, Rutschfestigkeit und somit Sicherheit. Wo wird vorwiegend gespielt? Wie ist die Bodenbeschaffenheit? Zwei Fragen, die bei der Kaufentscheidung eine Rolle spielen. Auf trockenem Rasen verhilft die Firmground-Sohle zu Höchstleistungen. Selbst bei feuchtem Rasen ist der Spieler mit ihr noch gut beraten. Über die gesamte Sohle verteilt, bieten längere und kürzere Nocken entsprechenden Halt. Firmground-Sohlen sind leicht, komfortabel und langlebig, sie wollten zur Grundausstattung jedes Spielers gehören. Bei sehr nassen Böden wiederum eignen sich Stollensohlen besonders, da Nocken leicht die Bodenhaftung verlieren. Die wenige, langen Stollen, die auf der Sohle angeordnet sind, dringen tief in den Boden ein, Rutschen und Stürze werden verhindert. Einige Hersteller bieten auswechselbare Elemente, sodass der Schuh flexibel eingesetzt werden kann. Bei der Fußballschuhberatung von SportScheck werden nicht nur die Unterschiede genau erklärt, sondern auch die Funktionsweise der speziellen Sohlen. Der Spieler bekommt eine Vorstellung, die Kaufentscheidung wird leicht gemacht.

Kindersportschuhe

Kunstrasen, harte Böden und Halle

Beim Spiel auf Kunstrasen erhöht sich die Reibung, der Verschleiß wird verstärkt und es ist weniger Halt gegeben. Der Kunstrasen stellt spezielle Verhältnisse dar, denen etwa die ArtificalGround-Sohle entspricht. Viele kurze Profilelemente optimieren die Druckverteilung und sichern die ideale Haftung. Speziell für harte Böden und Kunstrasen entwickelt, wird durch einen Drehpunkt im Vorderfußbereich noch die Wendigkeit erhöht. Ebenso für harte Böden kreiert, zeigt sich die Turf-Sohle den Ansprüchen gewachsen. Die Sohle weist kurze, abriebfeste Gumminocken auf, die zu mehr Haftung verhelfen, aber auch für Schnelligkeit sorgen. Der Druck wird dabei durch weiche Multinocken verteilt und eine Zwischensohle fördert die Dämpfung. Einsetzbar auf Kunstrasen, Asphalt und Asche, bietet sie selbst auf gefrorenen Plätzen Halt und Sicherheit. Durch die verschiedenen Anforderungen, die durch unterschiedliche Böden an das Schuhwerk von Fußballspielern gestellt werden, wird deutlich, wie wichtig gute Fußballschuhberatung ist. SportScheckist Sicherheit ein Anliegen, denn das Fußballspiel soll ein Vergnügen darstellen und kein Risiko für die Gesundheit. Bereits für das Spiel im Freien, kommt je nach Boden der Sohlenbeschaffenheit eine wichtige Rolle zu, doch noch anders zeigen sich die Ansprüche an den Schuh beim Spiel in der Halle. Indoor-Sohlen unterscheiden sich wesentlich von Outdoor-Sohlen, doch auch für diesen Bereich hält die SportScheck Fußballschuhberatung Tipps für das richtige Schuhwerk bereit.

Hier nachlesen ...

Sport in den eigenen vier Wänden wird immer beliebter

Sport zu Hause ist einfacher als man denkt, was auch von immer mehr Menschen erkannt …

Eine passende Strecke zum Rad fahren entdecken

Wenn es um Sportarten wie laufen, Rad fahren oder Wandern geht, dann ist neben der …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.