Home / Sport / Die passende Sportbekleidung für den Outdoorsport im Herbst und Winter

Die passende Sportbekleidung für den Outdoorsport im Herbst und Winter

Die trüben Tage beginnen und damit auch die trübe Stimmung und das ist oftmals ein Umstand warum viele dann darauf verzichten ihrem Sport im Freien nachzugehen. Andere wiederum genießen diese Tage und die kühleren Temperaturen, um zu joggen, Rad zu fahren, zu walken oder oder oder…

Der Vorteil ist, dass man im Training bleibt und sich nicht im Frühjahr abquälen muss, wieder einzusteigen Schritt für Schritt. Zudem stärkt man auch gleichzeitig mit dem Herbst/Winter Training im Freien sein Immunsystem und somit ist man vor Erkältungen geschützt – allem vorausgesetzt, dass man die passende Bekleidung trägt.

Wie sieht die passende Sportbekleidung aus?

Wer im Herbst und Winter sein Trainingspensum beibehalten möchte, der sollte Sportbekleidung tragen, die ihn vor Wind, Kälte und Nässe schützt. Das bedeutet im Klartext:

  • Es sollten mehrere dünne Lagen übereinander getragen werden. Diese sollten aus einem atmungsaktiven Material bestehen, sodass es nicht zu einem Wärmestau kommt und der Schweiß abtransportiert wird.
  • Die Unterwäsche sollte funktionell sein. Das bedeutet ein körpernahes Laufshirt oder Lauftight sowie eine Weste für den Herbst oder für den Winter eine Jacke.
  • Für den Winter muss die Sportbekleidung perfekt gegen Kälte und Nässe schützten.
  • Es ist optimal, wenn man sich in drei Schichten hüllt „Zwiebelschichten“.
  • Wer auf der Suche nach seiner optimalen Sportbekleidung ist, der wird im Internet fündig! Under Armour ist ein Online-Shop, wo jeder Sportler gut aufgehoben ist, wenn es um gute Sportbekleidung geht.

Die Top-Marke Under Armour

Das Unternehmen wurde bereits 1996 von Kevin Plank gegründet. Der ehemalige Footballspieler wollte T-Shirts auf den Markt bringen, die nicht nur den Schweiß nach außen abführt, während des Trainings, sondern auch die Temperaturregulation des Körpers perfekt regelt und zudem auch eine kühlende Funktion übernimmt. Nach einer sehr komplexen Entwicklungsphase ist die entsprechende Technologie entstanden: ColdGear bei Kälte und HotGear für den Sommer. Sollte die Temperatur schwankend sein, beispielsweise beim Übergang Sommer/Herbst, dann steht auch die Alternative AllSeasonGear zur Verfügung.

ColdGear macht Unmögliches möglich, denn man bleibt ohne schwere Bekleidung beim Outdoor Sport schön warm und durch das körperbetonte Design der Under Armour Sportbekleidung wird die Muskelermüdung reduziert und eine maximale Wärmeregulierung erzielt.

Die ausgeklügelte Sportbekleidung des Unternehmens gibt es für Herren und Damen und die Marke steht für hochwertige, ansprechende, elastische modische Sportbekleidung, die es jedem Sportler ermöglicht, sich perfekt für seinen Sport auszustatten. Der besondere Clou neben dem Schutz vor Wind, Kälte und Nässe der Under Armour Sportbekleidung ist, dass sie auch Geruchsbildung verhindert und besonders atmungsaktiv ist.

Hier nachlesen ...

Sport in den eigenen vier Wänden wird immer beliebter

Sport zu Hause ist einfacher als man denkt, was auch von immer mehr Menschen erkannt …

Eine passende Strecke zum Rad fahren entdecken

Wenn es um Sportarten wie laufen, Rad fahren oder Wandern geht, dann ist neben der …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.